hier klicken um zur Homöopathie Startseite zu gelangen
cutting line_Zahnfreuden_left
cutting line_Zahnfreuden_top hier klicken um zur Homöopathie Startseite zu gelangen
cutting line_Zahnfreuden_middle
cutting line_Zahnfreuden_down


Homöopathie und Zahnmedizin

 

 

Unser Mund ist ein Spiegel unserer Seele; und er ist ein hoch entwickeltes und hochsensibles Sinnesorgan. Wir sind uns bewusst, dass es für eine zahnärztliche Untersuchung oder Behandlung eines besonderen Vertrauensverhältnisses bedarf. Vertrauen ist uns wichtig. Achtsamkeit und Sensibilität für den Menschen als körperlich-seelische Einheit ist die Grundlage unseres ganzheitlichen Behandlungskonzeptes. Für ängstliche Kinder oder Erwachsene bietet die Homöopathie wunderbare Möglichkeiten, das Vertrauen zu stärken, Sicherheit aufzubauen oder traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und zu überwinden.

Der Mund ist auch ein Spiegel unseres Körpers und dessen Befinden. Es gibt vielfältige Wechselbeziehungen. Über die Meridiane bestehen Verbindungen von den Zähnen zu allen Bereichen des Gesamtorganismus. Viele Erkrankungen lassen sich an Veränderungen von Zunge oder Mundschleimhaut erkennen - oftmals schon im Anfangsstadium. Der Zahnarzt ist oft der Erste, der solche Hinweise erkennt.

Viele Formen des Schmerzes im Bereich des Kiefers, der Zähne und des Gesichts sind Ausdruck unserer seelischen Verfassung. Belastungen, Stress und kritische Lebensereignisse oder Lebensveränderungen zeigen sich hier. Unsere Träume geben oft beredtes Zeugnis aus der Welt unseres Unterbewusstseins - unserer Seele. Das nächtliche Zähneknirschen oder Aufeinanderpressen der Zähne mit der Folge von Zahnabnutzungen und Kiefergelenk- beschwerden, Muskelschmerzen und -verspannungen bis hin zu Ohrgeräuschen seien hier als mögliche Auswirkungen genannt.
Chronische Entzündungen im Bereich des Kiefers fordern nicht nur den Zahnarzt. Durch eine ganzheitliche Betrachtung lassen sich auch tiefere Zusammenhänge erkennen. Mit Hilfe der Klassischen Homöopathie streben wir eine dauerhafte Heilung durch Herstellung des seelische Gleichgewichts an.

Von unschätzbarem Wert zeigt sich die Homöopathie bei der Unterstützung der Wundheilung, zur Vorbereitung und Nachbehandlung bei Operationen, bei Nachblutungen oder zur Schmerzbehandlung. Bei der Ausleitung von Betäubungsmitteln nach Zahnbehandlung oder Quecksilber nach Amalgamsanierung unterstützt die Homöopathie.

Gerne unterrichten wir Sie auch über die Möglichkeiten der homöopathischen Kariesprophylaxe oder der Unterstützung bei kieferorthopädischen Behandlungen ... - sprechen Sie uns an.